Ausstellung

100 beste Plakate 18 – Deutschland, Österreich, Schweiz

21.12.2019 – 10.1.2020
Toni-Areal
Freier Eintritt


Vom 21. Dezember 2019 bis zum 10. Januar 2020 ist im Toni-Areal an der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK die Wanderausstellung «100 beste Plakate 18» zu sehen, in welcher die von einer internationalen Jury ausgewählten besten Plakate des Jahrgangs 2018 aus dem deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) präsentiert werden.

Von den 100 prämierten Werken kommt über die Hälfte der Gestalterinnen und Gestalter aus der Schweiz, was die Wichtigkeit des Gestaltungsstandorts Schweiz unterstreicht. Seitens ZHdK wurden die Arbeiten der Studierenden Janic Fotsch, Stefan Hürlemann, Tanja Krebs und des Alumni Arjun Gilgen aus der Fachrichtung Visual Communication ausgezeichnet. Seitens Museum für Gestaltung Zürich gehören die Ausstellungsplakate für Oïphorie: atelier oï (Raffinerie AG für Gestaltung) und Protest! Widerstand im Plakat (Eric Andersen) zu den Gewinnern.

Neben der Wanderausstellung «100 beste Plakate» steht der Nachwuchs im Zentrum: es werden zusätzlich 20 Plakate von Studierenden aus der Fachrichtung «Visual Communication» gezeigt.

Eine Zusammenarbeit mit der Zürcher Hochschule der Künste, dem Departement Design, der Fachrichtung Visual Communication und dem Museum für Gestaltung Zürich.

Vernissage:
21.12.19 ; 18.30 Uhr
Kaskadenhalle, Ebene 5
Toni-Areal, Pfingstweidstr. 96
8005 Zürich

Agenda

{"screen":"any","start":"2020-01-01","end":"2020-12-31","scope":"year","event_type":"","audience":"","exhibit":"20981","location":""}