Picking Pictures

Workshop
Fr, 27.8.2021
9–11.30 Uhr
Ausstellungsstrasse
+ Termin speichern

Für Schulklassen ab der 8. Klasse, Mittel- und Berufsschulen

Alberto Venzagos Arbeiten bewegen sich im Spannungsfeld zwischen sozial engagierter Reportage und glamourös inszenierten Bildwelten, zwischen «Bilder aufnehmen» und «Bilder schaffen». Wie erzählt der Fotograf Geschichten? Welche Rolle spielen dabei Kontaktabzüge als bildgebende Methode? Was könnte die digitale Schwester dieser Methode sein? Wie und warum wählen wir bestimmte Bilder aus und löschen die anderen? In und um die Ausstellung herum geht ihr diesen Fragen nach und setzt sie in eigenen Bildern um.

Mit Leila Remstedt-Drews, Mitarbeiterin Vermittlung oder mit Flurin Bertschinger, Fotograf

Für Fragen kontaktieren Sie bitte:
vermittlung@museum-gestaltung.ch, +41 43 446 66 20

Für
Schulen
Kosten
CHF 150 pro Klasse
Sprache
Deutsch

Anmelden

Die Buchungsfrist für diese Veranstaltung ist abgelaufen.

Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.