Wie entsteht eine nachhaltige Textilkollektion?

Gespräch
Mi, 6.3.2019
18 – 19 Uhr
Toni-Areal

Mit Daniel Freitag, Co-Gründer & Creative Director, FREITAG lab. ag, Prof. Bitten Stetter, Designerin, Leiterin Master und Forschung in der Fachrichtung Trends & Identity, Zürcher Hochschule der Künste und Angeli Sachs, Kuratorin der Ausstellung

FREITAG lab. ag, gegründet 1993 in Zürich von den Brüdern Daniel Freitag und Markus Freitag ist mit ihren Kuriertaschen aus gebrauchten LKW-Planen, ausrangierten Fahrradschläuchen und Autogurten weltweit bekannt geworden. Denken und handeln in Kreisläufen ist das Prinzip der beiden Designer, das sie auch auf die neue Produktlinie F-ABRIC anwenden. Daniel Freitag spricht mit Bitten Stetter und Angeli Sachs über den Prozess und die Herausforderungen bei der Entwicklung einer nachhaltigen Textilkollektion.

FREITAG lab. ag, E170 Female Workdress, 2014, Museum für Gestaltung, Design-sammlung, Foto: © ZHdK
Für
alle ab 16
Kosten
Im Eintrittspreis inbegriffen
Sprache
Deutsch
Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.