Ausstellung

Design für alle? Vielfalt als Norm

31.5. – 20.10.2024
Toni-Areal
12 CHF/ 8 CHF ermässigt
Planen Sie Ihren Besuch


Jeder Mensch ist einzigartig und hat unterschiedliche Bedürfnisse und Fähigkeiten. Die gestaltete Umwelt entspricht jedoch nur selten den unterschiedlichen Anforderungen aller. Besonders betroffen sind Menschen, die von gängigen Normen abweichen. Sie sind damit konfrontiert, Gegenstände, Räume oder Transportmittel aufgrund körperlicher oder kognitiver Behinderungen, finanzieller Ressourcen, aufgrund von Sprachbarrieren, Grösse, Alter oder Geschlecht nicht nutzen zu können. Die Ausstellung präsentiert zeitgenössische Ansätze inklusiver Gestaltung und Architektur. Im Zentrum stehen fünf internationale Designstudios, die in ihrer Arbeit die Diversität der Gesellschaft einbeziehen und unsere Umgebung zugänglicher gestalten. Die hindernisfrei konzipierte Ausstellung möchte allen Menschen Zugang bieten.

Agenda

Ateliers
Kinder & Co
Von klein auf mitgestalten! Speziell für Kinder und ihre Begleitung bietet das Museum Workshops, Führungen und mehr an.
Schulen
Das Museum bietet eine inspirierende Lernplattform und speziell auf Schülerinnen und Schüler ausgerichtete Führungen und Workshops.
Ab 16
Heute schon gestaltet? Das vielfältige Vermittlungsangebot ermöglicht Ihnen aussergewöhnliche Einblicke in Themen der Gestaltung.
Inklusiv
Das Museum für Gestaltung Zürich schafft Angebote, woran Menschen mit und ohne Behinderungen gemeinsam teilnehmen können.