„Hoch die − Kampf dem …!“ Plakate als Ausdruck von Protestbewegungen

Atelier Populaire, La lutte continue – mai juin 1968
Gespräch
Mi, 13.6.2018
19 – 20 Uhr
Toni-Areal
Mit Klaus Schönberger, empirischer Kulturwissenschaftler, und Bettina Richter, Kuratorin der Ausstellung und der Plakatsammlung

Die Untersuchung der Ausdrucksformen internationaler Protest- und Auflehnungsbewegungen sowie der Veränderung von Artikulationsmustern ist einer der Forschungsschwerpunkte von Klaus Schönberger. Für die Ausstellung Protest! Widerstand im Plakat hat Schönberger 15 ausgewählte Plakate besprochen: Seine Kommentare sind Teil der Ausstellung.
Im Ausstellungsgespräch werden weitere Plakate beleuchtet und anhand derselben insbesondere auch die Frage nach dem Wandel von Protest im Allgemeinen und vor dem Hintergrund unterschiedlicher gesellschaftlicher Rahmenbedingungen gestellt.

Atelier Populaire, La lutte continue – mai juin 1968, 1968, Museum für Gestaltung Zürich, Plakatsammlung, © unbekannt, anonymes Kollektiv
Kosten
Im Eintrittspreis inbegriffen
Sprache
Deutsch
Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.