Schlachtplatte, frisch gestrickt!

Gespräch
Mi, 30.9.2020
18–19 Uhr
Ausstellungsstrasse
Planen Sie Ihren Besuch

Dominique Kähler Schweizer liebt Humor, Kitsch und das Makabre. Als Madame Tricot strickt sie mit beeindruckender Finesse und Detailtreue Lebensmittel: mit Vorliebe das Verderbliche, nämlich Fleisch in seinen verschiedenen Darreichungsformen vom Schweinskopf bis zur Salami. Im Ausstellungsraum gibt sie Auskunft über ihre Passion für die Strickkunst und stellt diese in einen grösseren Kontext.

Sabine Flaschberger, Kuratorin der Ausstellung, im Gespräch mit Dominique Kähler Schweizer alias Madame Tricot.

Sicherheitshinweise Covid-19

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Melden Sie sich unten per Formular an. Kurzentschlossene sind herzlich willkommen, sofern es noch freie Plätze gibt.

Foto: Daniel Ammann
Für
Alle ab 16
Kosten
Im Eintrittspreis inbegriffen
Sprache
Deutsch

Anmelden

Bemerkung


Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.