Exposition

Zu Gast bei der SNB: Jazz im Plakat

1.2. – 30.4.2021

Schweizerische Nationalbank, Fraumünsterstrasse 8, 8001 Zürich



Grafik und Musik bilden seit langem ein legendäres Paar: Viele Gestalterinnen und Gestalter stehen selbst musizierend auf der Bühne, andere verwirklichen sich im Bereich der Konzertveranstaltung. Im Bereich des Jazzplakats hat sich Niklaus Troxler international einen Namen gemacht. Eine eigenwillige und ganz eigenständige Bewerbung von Jazzkonzerten bilden die Plakate von Ruedi Wyss für JazzNowBern. Während Troxler und Wyss mit ihrer Plakatsprache eine ganze Ära von Jazzkonzerten in Willisau und Bern begleiteten, vertraute Claude Nobs für das berühmteste und älteste Jazzfestival der Schweiz, jenes von Montreux, auf die Vielfalt künstlerischer Ausdrucksmittel. Zu den internationalen Grössen auf der Bühne gesellten sich internationale Künstlerinnen und Künstler bei der Plakatgestaltung. Das Jazzfestival Schaffhausen wiederum verpflichtet im Gegensatz zu Montreux sehr bewusst regionale Kunstschaffende auch für die Plakatgestaltung.

Bereits seit dem Jahr 2000 werden in den Schaufenstern des zentral gelegenen Gebäudes der Schweizerischen Nationalbank in Zürich thematisch ausgewählte Plakate aus den reichen Beständen der Plakatsammlung des Museum für Gestaltung Zürich präsentiert. Die Plakate können in den Fenstern des Erdgeschosses entlang des Stadthausquais, der Börsenstrasse und der Fraumünsterstrasse besichtigt werden.

Agenda

{"screen":"any","start":"2021-09-27","end":"2023-09-27","scope":"forever","event_type":"","audience":"","exhibit":"30531","location":""}